Grundbedienung des DPM 9600

Diktat | Text einfgen | Wiedergabe | Lschen | Men

Erste Aufnahme: [nach oben]

Gehen Sie wie folgt vor, um Ihre erste Aufnahme mit dem Digital Pocket Memo zu erstellen:

  1. Stellen Sie sicher, dass sich im Speicherkartenstecklatz (17) eine Speicherkarte befindet. Das Digital Pocket Memo wird mit einer Secure Digital-Speicherkarte (SD) geliefert.
  2. Schieben Sie den AUS-/EIN-Schalter (13) auf die Position ON, um das Digital Pocket Memo einzuschalten
  3. Schieben Sie den 4-Positionen-Schalter (12) auf die Position REC, und beginnen Sie zu diktieren. Die Status-LED (10) leuchtet während der Aufnahme rot (im Überschreibmodus) oder grün (im Einfügemodus)
  4. Für eine kurze Pause schieben Sie den 4-Positionen-Schalter auf die Position STOP. Um die Aufnahme fortzusetzen, schieben Sie den 4-Positionen-Schalter wieder zurück in die Wiedergabe-Position
  5. Zum Beenden der Aufnahme schieben Sie den 4-Positionen-Schalter auf die Position STOP

Tipp: Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie das Mikrofon etwa 10 Zentimeter vom Mund entfernt halten und deutlich sprechen

Weitere Aufnahme: [nach oben]

Drücken Sie die Smart Taste „NEU“ wenn Sie ein weiteres Diktat machen möchten.

Es besteht die Möglichkeit, über die +/- Taste direkt an den Anfang oder das Ende des Diktats zu navigieren.

Es besteht die Möglichkeit einfache Indexmarken zum sofortigen Anspielen bestimmter Diktatpassagen zu setzen und zusätzlich gesprochene Anweisungsmarken zu setzen.

Eine einfache Indexmarkierung setzen Sie, indem Sie den Smart-Button INDEX (2a) während der Wiedergabe oder der Aufnahme drücken. Sie können während des schnellen Vorlaufs bzw. Rücklaufs mit Hilfe der Smart-Buttons direkt zu einer gesprochenen Anweisung und zu Indexmarkierungen springen.

Hinweis: Auch im STOPP Status können Sie über das Menü eine Indexmarke setzen.

Text einfgen [nach oben]

Es kann zwischen Überschreib- und Einfügemodus gewechselt werden.

Gemäß Voreinstellung werden die Diktate im Überschreibmodus aufgezeichnet. Gehen Sie wie folgt vor, um zum Einfügemodus zu wechseln und Ergänzungen zu Ihrem Diktat aufzunehmen:

  1. Vergewissern Sie sich, ob der 4-Positionen-Schalter (12) auf STOP steht
  2. Drücken Sie die FUNKTIONSTASTE (3), um zwischen den Aufnahmemodi Einfügen und Überschreiben umzuschalten
    • Im Einfügemodus zeigt die Aufnahmeposition des 4-Positionen-Schalters iREC, und die Status-LED-Anzeige (10) ist grün
    • Im Überschreibmodus zeigt die Aufnahmeposition des 4-Positionen-Schalters REC, und die Status-LED-Anzeige (10) ist rot
  3. Steuern Sie mit dem schnellen Vorlauf bzw. schnellen Rücklauf die Position an, an der Sie Korrekturen vornehmen möchten
  4. Schieben Sie den 4-Positionen-Schalter auf die Position iREC, um Text an der entsprechenden Stelle einzufügen
  5. Drücken Sie die Funktionstaste noch einmal, wenn Sie wieder in den Überschreibmodus zurückwechseln möchten

Wiedergabe [nach oben]

  1. Vergewissern Sie sich, ob der 4-Positionen-Schalter (12) auf STOP steht
  2. Drücken Sie die Tasten + und - (5), um das wiederzugebende Diktat auszuwählen
  3. Schieben Sie den 4-Positionen-Schalter auf die Position PLAY, um die Wiedergabe zu starten
  4. Drücken Sie die Tasten + und - zur Korrektur der Wiedergabelautstärke
  5. Schieben Sie den 4-Positionen-Schalter auf die Position STOP, um die Wiedergabe zu beenden

Anmerkung: Drücken Sie den Smart-Button TEMPO (2b), um die Wiedergabegeschwindigkeit zu erhöhen oder zu verringern

Löschen eines Teils eines Diktats [nach oben]

Gehen Sie wie folgt vor, um einen Teil eines Diktats zu löschen:

  1. Vergewissern Sie sich, ob die Datei nicht gesperrt (als EOL markiert) ist - sollte sie gesperrt sein, heben Sie die Sperrung durch einmaliges Drücken der Taste EOL (11) auf
  2. Navigieren Sie durch Wiedergabe, schnelles Vor- oder Zurückspulen zum Anfang des zu löschenden Abschnitts
  3. Schieben Sie den 4-Positionen-Schalter (12) auf die Position STOP, und drücken Sie die Taste MENU (4), um das Menü des Digital Pocket Memo aufzurufen
  4. Drücken Sie die Taste + oder - (5), um die Menüoption ABSCHNITT LÖSCHEN zu markieren
  5. Drücken Sie dann den Smart-Button OK
  6. Drücken Sie den Smart-Button MARK 1. Auf dem Bildschirm wird ein Kreuz-Symbol angezeigt
  7. Suchen Sie die zweite zu markierende Position mittels Wiedergabe oder schnellem Vor-/Rücklauf
  8. Schieben Sie den 4-Positionen-Schalter auf STOP, und drücken Sie den Smart-Button MARK 2. Ein zweites Kreuz wird angezeigt
  9. Drücken Sie den Smart-Button OK, um das teilweise Löschen auszuführen, oder drücken Sie den Smart-Button ABBRUCH, um den Vorgang ohne Löschen zu beenden

Löschen eines Diktats

Gehen Sie wie folgt vor, um ein Diktat vollständig zu löschen:

  1. Vergewissern Sie sich, ob der 4-Positionen-Schalter (12) auf STOP steht
  2. Drücken Sie die Tasten + und - (5), um das zu löschende Diktat auszuwählen
  3. Drücken Sie die Taste MENU (4), um das Menü des Digital Pocket Memo aufzurufen
  4. Bestätigen Sie die Menüoption DIKTAT LÖSCHEN durch Drücken der Smart-Taste WÄHLEN
  5. Drücken Sie den Smart-Taste OK, um das Diktat endgültig zu löschen. Drücken Sie den Smart-Taste ABBRUCH, um den Löschvorgang abzubrechen.

Löschen aller Diktate

  1. Gehen Sie wie folgt vor, um ein Diktat vollständig zu löschen:
  2. Vergewissern Sie sich, ob der 4-Positionen-Schalter (12) auf STOP steht
  3. Drücken Sie die Taste MENU (4), um das Menü des Digital Pocket Memo aufzurufen
  4. Bestätigen Sie die Menüoption EINSTELLUNGEN durch Drücken der Smart-Taste
  5. Drücken Sie die Tasten + und - (5), und bestätigen Sie den Punkt „Alle Diktate Löschen“ mit der Smart-Taste.
  6. Drücken Sie den Smart-Taste OK, und bestätigen Sie noch einmal mit OK, um alle Diktat endgültig zu löschen. Drücken Sie den Smart-Taste ABBRUCH, um den Löschvorgang abzubrechen.

Schutz gegen versehentliches Überschreiben

Durch das Abschließen des Diktats wird ein Diktat gegen versehentliche Bearbeitung geschützt. Das Drücken der EOL - Taste (End of Letter) setzt eine Schreibschutzmarke und schützt das Diktat gegen unbeabsichtigtes Löschen oder Überschreiben. Der Schreibschutz kann durch anwählen des entsprechenden Diktats (+/- Taste) und drücken der EOL – Taste aufgehoben werden.

Digital Pocket Memo Menü [nach oben]

Das Digital Pocket Memo bietet Optionen zur Zuweisung von Schlagwörtern, zur Auswahl von Einfüge- bzw. Überschreibmodus, Bearbeitung von Indexmarkierungen, zum Löschen kompletter oder Teilen von Aufnahmen sowie zur Geräteeinrichtung.

So öffnen Sie das Menü des Digital Pocket Memo:

  1. Vergewissern Sie sich, ob der 4-Positionen-Schalter (12) auf STOP steht
  2. Drücken Sie die Taste MENU (4), um das Menü des Digital Pocket Memo aufzurufen
  3. Drücken Sie die Taste + oder - (5), um die vorherige bzw. nächste Menüoption zu markieren
  4. Drücken Sie den Smart-Button Wählen, um ein Untermenü zu öffnen. Drücken Sie den Smart-Button EXIT oder die Taste MENU, um das Menü zu verlassen.
  5. Drücken Sie den Smart-Button OK zur Bestätigung einer Auswahl, oder drücken Sie den Smart-Button Abbruch, um den Vorgang abzubrechen

Anmerkung: Drücken Sie die Taste MENU (4) und halten Sie sie gedrückt, um weitere Informationen zu Datei, Gerät und Speicherkarte anzuzeigen. Wurde keine Auswahl getroffen, wird das Menü automatisch nach 3 Minuten ohne Aktivität geschlossen.

Im Menü EINSTELLUNGEN haben Sie folgende Möglichkeiten:

Weitere Einstellungen, wie z.B. Ändern des Verhaltens der Funktionstaste (3), Aktivieren der Stimmbefehl-Funktion, Umschalten in den einfachen Anzeigemodus oder Definieren des PIN-Code- Zugangs stehen über das Anwendungsprogramm zur Verfügung.

nach oben

DPM 8000/8200 Informationen

DPM 9600/9620 Informationen

DPM 9600/9620 Service und Support

DS-7000 Informationen

DS-5000 Informationen

DS-4000 Informationen

DS-4000 Service und Support

DS-3500 Informationen

DS-3300 Informationen

DS-3300 Service und Support

CRS8900 Informationen